Übung zur Vorlesung: Nichtsequentielle Systeme und nebenläufige Prozesse (SS 96)

     Nichtsequentielle Systeme und nebenläufige Prozesse
     Di, 12:15-13.00                              0360
     Fr, 09:15-10:45                              1100
     Übungen zur Vorlesung
     Di, 13:07-13:52                              0360

Übungsblätter

Informationen zur Workbench

Klausur



Die Klausur wird am 29.7.96 um 18.00 Uhr im Hörsaal 1100 geschrieben (gleicher Raum wie die Freitagsvorlesung). Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die reine Arbeitszeit beträgt 2 Stunden. Hilfsmittel sind nicht erlaubt außer einem Merkbatt mit den wichtigsten Definitionen. Dieses Merkblatt ("Klausur-Beiblatt") wurde in der Vorlesung verteilt und kann hier im www eingesehen werden. (Anm.: Die Programmiersprache auf Seite 4 wurde nicht in der Vorlesung behandelt und ist deshalb auch nicht klausurrelevant.)

  • Klausur-Beiblatt

    Klausur-SS'95

    Die Lösung zur Klausur des letzten Jahres hängt im Schaukasten (gegenüber Raum 3169).


    Astrid Kiehn 17.5.96

    Zurück zu den Lehrveranstaltungen am Lehrstuhl Brauer