Petrinetze (WS 95/96)

Prof. J. Esparza

Bereich: Informatik III, VO 2

Zeit und Ort:
Montag, 9.00 - 11.00Uhr (Raum 0220)

Erster Vorlesungstermin:
Montag, 6.11.1995

Inhalt:
1. Grundlagen
2. Modellierung mit Petrinetzen. Einige Beispiele: Mutex-Algorithmen, verteilte Datenstrukturen, asynchrone Schaltkreise.
3. Analysemethoden: Erreichbarkeitsgraphen, S- und T-Invarianten, siphons und traps.
4. Netzklassen
5. Nichtsequentielle Prozesse

Voraussetzungen: Vordiplom

Übungsschein: Nein

Skript: Ja, hier ist es (in PostScript)

Literatur:
W. Reisig: Petri Nets. EATCS Monographs in Theor. Comp. Sci., Springer 1985.
J. Desel, J. Esparza: Free Choice Petri Nets. Cambridge Tracts in Theor. Comp. Sci. 40, 1995.

Sprechstunde: Montag, 11.00 - 12.00 Uhr


Zurück zu den Lehrveranstaltungen am Lehrstuhl Brauer