Softwaretechnik für betriebliche Informationssysteme (SS 2000)

Vorlesung
Softwaretechnik für betriebliche Informationssysteme
(SS 2000)


ACHTUNG!  Aktueller Hinweis vom 12.05.2000  ACHTUNG!

Diese Vorlesung muß im SS 2000 leider entfallen;
sie wird evtl. zu einem späteren Zeitpunkt wieder angeboten.


Dozent:
Dr. D. Taubner (sd&m)

Bereich:
2 SWS Vorlesung im Bereich Praktische Informatik
Vertiefungsvorlesung

Zeit und Ort:
Fr 8.30 - 10.00, Hörsaal N1090
Beginn: 5. Mai 2000

Hörerkreis:
Dies ist eine Spezialvorlesung zum Thema Software Technik und Management, für Informatiker im Hauptstudium gedacht und soll hierfür prüfbar sein.

Inhalt:
In dieser Veranstaltung wird eine Reihe von Aspekten des Software-Engineering aus der Perspektive eines Softwarehauses - sd&m - behandelt. Die Themen sind so ausgewählt, dass sie den Standardstoff zum Software-Engineering interessant ergänzen. Folgende sind vorgesehen:

  1. Projektmodell
  2. Anforderungsanalyse
  3. Systemspezifikation
  4. Gestaltung von Benutzerschnittstellen
  5. Software-Architektur
  6. Transaktionsmonitore
  7. Batchdesign
  8. Software-Querschnittsfunktionen
  9. Software-Entwicklungsumgebungen
  10. Konfigurationsmanagement
  11. Qualitätsmanagement
  12. Projektmanagement

Die Veranstaltung wird als eine Art Ringvorlesung durchgeführt, d.h. die einzelnen Themen werden neben Dr. Taubner von verschiedenen erfahrenen sd&m-Mitarbeitern (Projektleiter, Designer) vorgetragen.

Folien der Vorlesungen:
    Veranstaltung vom   5.5.2000: Einführung, Projektmodell
Literatur:
Peter Brössler, Johannes Siedersleben (Hrsg.): Softwaretechnik, Hanser 2000



Stefan Römer Fri May 12 11:03:09 MET DST 2000