next up previous contents
Next: 2 Drittmittel Up: Tätigkeitsbericht 2000 Previous: Inhalt

Subsections

1 Mitglieder

1.1 Professoren

Prof. Dr. Dr. h. c. Wilfried Brauer Ordinarius für Informatik.
Prof. Dr. Javier Esparza Extraordinarius für Theoretische Informatik.

1.2 Wissenschaftliche Mitarbeiter

Volker Baier wiss. Angestellter seit 01.12.00.
Dieter Bartmann wiss. Angestellter bis 31.10.00.
Felix Brandt wiss. Angestellter.
Dr. Till Brychcy wiss. Angestellter bis 31.07.00.
Dr. Josef Hochreiter wiss. Angestellter, bis 29.02.00 abgeordnet nach Department of Computer Science, University of Colorado at Boulder.
Dr. Markus Holzer wiss. Angestellter seit 01.07.00
Dr. Astrid Kiehn Oberassistentin.
Clemens Kirchmair wiss. Angestellter.
Dr. Barbara König wiss. Angestellte, mit Sonderurlaub seit 15.10.00 an der Universität Pisa.
Alexandra Musto wiss. Angestellte.
Matthias Nickles wiss. Angestellter.
Christine Röckl wiss. Angestellte.
Dr. Stefan Römer wiss. Angestellter.
Dr. Peter Rossmanith wiss. Assistent.
Michael Rovatsos wiss. Angesteller seit 01.09.00.
Claus Schröter wiss. Angestellter.
Stefan Schwoon Doktorand im Graduiertenkolleg.
Alin Stefanescu Doktorand im Graduiertenkolleg seit 15.10.00.
Klaus Stein Kollegiat im Graduiertenkolleg.
Claudia Ungerer wiss. Angestellte.
Dr. Gerhard Weiß wiss. Assistent.

1.3 Privatdozenten

Dr. Gustavo Deco Siemens, München.

1.4 Lehrbeauftragte

Dr. Hans Geiger Thum und Geiger Softcomputing GmbH, München.
Dr. Daniel Hernández SICAD Utilities GmbH, München.
Dr. Michael Payer Infineon Technologies, München.
Thomas Runkler Siemens, München.
Dr. Dirk Taubner sd&m, software design & management, München.


1.5 Weitere Doktoranden, Habilitanden, Forschungspartner

Doktoranden
Martin Appl Siemens, München.
Thomas Briegel Siemens, München.
Reimar Hofmann Siemens, München.
Iris Gilsdorf SBS München.
Andreas Heise Universität Berlin.
Dany Meyer Kratzer Automatisierung, München.
Dr. René Pompl MPI Extraterrestrische Physik, Garching.
Leonor Prensa Nieto Graduiertenkolleg ``Logik in der Informatik'' der LMU München.
Harald Steck Siemens, München.
Burkhard Stubert Siemens, München.
Elisabeth Umkehrer Institut für Medizinische Psychologie, LMU München.
Forschungspartner
Dr. Klaus Eder Kratzer Automatisierung, München.
Andreas Eisenkolb Institut für medizinische Psychologie der LMU München.
Dr. Ekkart Kindler Humboldt-Universität, Berlin.
Dr. Antonín Kucera Masaryk University (Tschechische Republik), Humboldt-Stipendiat.
Dr. Angelika Mader Universität Nijmegen, Holland.
Thibaut Meunier Ecole Centrale Lyon (Ecully, Frankreich), Gastwissenschaftler seit 01.12.98.
Dr. Kerstin Schill Institut für Medizinische Psychologie der LMU München.
Dr. Margit Sturm (geb. Kinder) Kratzer Automatisierung, München.
Kim Sunesen Ph.D. Student, BRICS, Aarhus University, Gastwissenschaftler seit Nov. 96.

1.6 Sekretärinnen

Ingeborg Biberger
Paula Grylka


1.7 Studentische Hilfskräfte

Maximilian Berger Systemadministration.
Michael Fischer Projektbezogene Programmierarbeiten und Recherchen, (ab 01.04.00).
Elena Paslaru Projektbezogene Programmierarbeiten, (01.02.-31.12.00).
Stefan Reich Systemadministration.
Fabian Schneider Systemadministration.
Korbinian Trumpp Projektbezogene Programmierarbeiten, Erstellung Tätigkeitsbericht, Verwaltung FKI.

1.8 Gäste/Gastvorträge

06.-08.09.00 Daniel Hirschkoff (ENS Lyon)
seit 01.01.00 Dr. Marcus Hutter (Brainlab)
bis 31.03.00 Thibaut Meunier (Renault Frankreich)
Vorträge:
18.01.00 Markus Lohrey (Universität Stuttgart): ``Zum Konfluenzproblem für Spurersetzungssysteme'', Oberseminar Theoretische Informatik, TUM.
27.01.00 Jan Restat (Universität Bremen): ``Kinästhetische Raumwahrnehmungen: Implikationen für die Robotik'', Oberseminar KI/Kognition, TUM.
04.02.00 Klaus Reinhardt: ``Die #a=#b Bilder sind erkennbar'', Oberseminar Theoretische Informatik, TUM.
16.02.00 Maximilian Frey: ``Testautomatisierung für Telekommunikationsnetze'', Oberseminar Theoretische Informatik, TUM.
17.02.00 Harold Boley (DFKI GmbH Kaiserslautern): ``Beziehungen zwischen Logikprogrammierung und XML'', Oberseminar KI/Kognition, TUM.
14.04.00 Raul Rojas (Freie Universität Berlin): ``Hierarchical control for soccer robots - The RoboCup team of the FU Berlin'', Sonderkolloquium, TUM.
04.05.00 Dr. Marcus Hutter (Brainlab): ``Universal Artificial Intelligence based on Kolmogorov Complexity'', Oberseminar KI/Koginition, TUM.
25.05.00 Dr. Erwin Prassler (Research Institute For Applied Knowledge Processing, Ulm): ``Automatisierung von Dienstleistungen durch intelligente Roboterhelfer'', Oberseminar KI/Kognition, TUM.
12.07.00 Marcus Hutter (Brainlab): ``Error Bounds for Universal Solomonoff Sequence Prediction'', Oberseminar Theoretische Informatik, TUM.
27.07.00 Eric Werner (GSF-Institut für Säugetiergenetik): ``The genome and the importance of simulation'', Oberseminar KI/Kognition, TUM.
07.12.00 Uwe Röttgermann (Siemens AG): ``Selbstorganisation in komplexen Systemen'', Oberseminar KI/Kognition, TUM.


next up previous contents
Next: 2 Drittmittel Up: Tätigkeitsbericht 2000 Previous: Inhalt
Felix Brandt, Mon Jun 25 15:32:09 MET DST 2001