next up previous contents
Next: 3 Darstellung der Forschungsvorhaben Up: Tätigkeitsbericht 1997 Previous: 1 Mitglieder

2 Drittmittel

DFG-Sonderforschungsbereich 342 ``Werkzeuge und Methoden für die Nutzung paralleler Rechnerarchitekturen''; Teilprojekt A3 ``Spezifikation, Analyse, Modellierung''

DFG Projekt BR 609/5-1 bzw. BR 609/5-2: ``Verteiltes maschinelles Lernen in Mehragentensystemen''

DFG-Projekt Br 609/7-1: ``Neuronale Lernverfahren zur Modellierung der Semantik spatialer Ausdrücke''

DFG-Projekt BR 609/9-1: ``Qualitative Repräsentation von Bewegungsverläufen: Kognitive und psychophysische Grundlagen'', DFG-Schwerpunktprogramm ``Raumkognition''

DFG-Projekt SCHM 942/3-1: ``Komplexität, Information, Redundanz und Neuronale Netze''

DFG-Graduiertenkolleg Nr.188 ``Kooperation und Ressourcenmanagement in verteilten Systemen''

BMBF-Verbundprojekt ACON: ``Adaptive Control'' (Förderkennzeichen 01IN510C8)

DAAD Projektbezogener Personenaustausch mit Großbritannien: ``Kausale Fixpunktlogiken'', Kooperation mit der Universität Edinburgh

DAAD Projektbezogener Personenaustausch mit Schweden: ``Qualitative Ansätze zum räumlichen Schließen aus multiplen Informationsquellen'', Kooperation mit FOA, Linköping

DAAD PROCOPE Programm für den wissenschaftlichen Austausch mit Frankreich

Fellowship of the Japanese Society for the Promotion of Science under Grant No. 106011

Institut für Bankinformatik an der Universität Regensburg gemeinnützige GmbH (Identifikation eines Tastaturbenutzers durch Analyse des Tippverhaltens)

Habilitationsstipendien der DFG

Siemens-Promotionsstipendien


next up previous contents
Next: 3 Darstellung der Forschungsvorhaben Up: Tätigkeitsbericht 1997 Previous: 1 Mitglieder

Alexandra Musto, Fri Jun 26 15:46:55 MET DST 1998